Die Wachau und der Wein gehören zusammen wie die Nacht und die Sterne. Die Weinbar „Das Bogerl“ würde ich daher als Polarstern bezeichnen. Das Ambiente, die herrliche  Weinauswahl und die Persönlichkeit von Lorenz Trautsamwieser, machen die Weinbar zum leuchtenden Stern.

Bei Lorenz findest du in der Weinkarte rund 200 Positionen von Wachauer und internationalen Weinen. Besonders spannend finde ich den Weinkeller, in dem man sich selbst eine gute Flasche Wein aussuchen kann. Lorenz steht dir dabei mit kompetentem Wein-Fachwissen gerne zur Seite.

Es gibt Weinliebhaber und solche, die auch Abwechslung möchten. Die schafft Lorenz mit Bieren vom Fass und der Flasche und einer breiten Auswahl an Gin und Tonic Water. Somit ist für viele Geschmäcker etwas dabei.

Wenn man in die Weinbar kommt, spürt man bereits die Geschichte, die in den alten Mauern steckt. Das im 16. Jahrhundert errichtete Haus ist reich an Gewölben und Bögen – daher kommt auch der Name „Das Bogerl“. Vor vielen hundert Jahren war dieses Haus der Durchgang in das Stadtinnere von Weißenkirchen. Unterirdisch hat Lorenz bei Ausgrabungen auch geheime Gänge zur Kirche entdeckt. Mehr darüber erfährst du bei deinem Besuch in der beliebten Weinbar in Weißenkirchen.

Im Überblick

  • zentral am Marktplatz in Weißenkirchen
  • große Auswahl an Wachauer und internationalen Weinen
  • Gin, Bier & Co gibt es ebenso
  • gemütlicher Schanigarten, wenn es das Wetter erlaubt
  • großes Extrazimmer für Feiern und Verkostungen
  • Parkplatzmöglichkeit beim Bahnhof in Weißenkirchen (ca. 150 Meter entfernt)

Öffnungszeiten

  • Mittwoch bis Sonntag ab 18 Uhr

Insider-Tipp

Möchtest du außerhalb der Öffnungszeiten mit einer Gruppe Weine verkosten, ruf Lorenz Trautsamwieser unter +43 660 43 88 710 an. Gerne kannst du auch Weine aus der Vinothek mit nach Hause nehmen.

Das Bogerl – Weinbar
Kremser Straße 18
3610 Weißenkirchen
Österreich

Pin It on Pinterest