Gastwirt Gerald Diemt landete 2014 nach vielen Jahren kulinarischer Reise in der Wachau. Mit seinem Wissen und seiner Erfahrung eröffnete er die Wachauerstube in Unterloiben. Seither verwöhnt er seine Gäste mit gehobener Wirtshausküche – bodenständig, saisonal und mit Bioprodukten.

 

Bratlzeit am Wochenende

Die Speisekarte wechselt regelmäßig und du findest immer saisonale Köstlichkeiten. Was aber immer gleich bleibt: jeden Samstag und Sonntag ist zu Mittag „Bratlzeit“. 

Die Weinkarte kann sich sehen lassen. Viele Wachauer Klassiker findest du darin, aber auch andere regionale und internationale Weine. Als ausgebildeter Sommelier berät dich Gerald über das Weinangebot.

Die Wachauerstube macht ihrem Namen alle Ehre. Innen sitzt du in einer gemütlichen Wirtshausstube mit holzvertäfelten Wänden. Bei Schönwetter läd die Terrasse zum Verweilen und Genießen ein.

Im Überblick

  • gehobene Wirtshausküche
  • saisonale Gerichte
  • gemütliche Wirtshausstube & Terrasse
  • großartige Weinauswahl
  • glasweise aus der Magnumflasche

Öffnungszeiten

  • Freitag bis Dienstag von 10 bis 22 Uhr
  • durchgehend warme Küche von 11.30 bis 21 Uhr

Insider-Tipp

In der Speisekarte findest du einen echten Klassiker: Paprikahendl nach Mama Diemts Rezept mit Spätzle, in der Pfanne serviert. 

Besonderes Highlight:
Weinliebhaber werden sich freuen. In der Wachauer Stube gibt’s glasweise Wachauer Weißweine aus der Magnum.

Wachauerstube Loiben
Unterloiben 24
3601 Unterloiben
Österreich

Pin It on Pinterest