Seit mehr als 150 Jahren gibt es das Weingut der Familie Schmelz in Joching. Die Philosophie des Weingutes kann mit drei Wörtern beschrieben werden: Leidenschaft, Sorgfalt und Respekt – damit wird Wein in höchster Qualität erzeugt. Diese Weine werden weit über die Landesgrenzen geschätzt. Die alltäglichen Herausforderungen stemmt  das Weingut Schmelz als Familienbetrieb, das als Top Betrieb in der Wachau etabliert ist und vom Magazin Falstaff mit 4 Sternen bewertet wird.

Das Sortiment des cirka 12 Hektar großen Weingutes besteht aus 60 Prozent Grüner Veltliner und 30 Prozent Riesling. Vervollständigt wird es durch Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller und Weißer Burgunder. Die bewirtschaftete Rebfläche erstreckt sich auf eine Länge von circa 10 Kilometer. Die unterschiedlichen Klimafaktoren (das kühlere Klima in Joching und Wösendorf und die pannonische Wärme in Dürnstein und Loiben) kommen bei den Weinen durchaus zur Geltung.

Die Top-Lagen von Bianca und Thomas Schmelz, die das Weingut im März 2018 übernommen haben, sind: Pichl Point, Steinriegl, Loibenberg und Steinertal. Das Weingut hat schon viele Auszeichnungen erhalten. Besondere Freude hatten Bianca und Thomas im Jahre 2017, als ihr Loibner Grüner Veltliner Federspiel 2016 zum “Festwein” der Salzburger Festspiele erkoren wurde. Ehre wem Ehre gebührt. Großes Lob muss auch Florian Schmelz, dem Bruder von Thomas ausgesprochen werden. Er hilft beim Bewirtschaften der Weingärten und ist für die Familie eine große Stütze in allen Bereichen. Das gilt selbstverständlich auch für die Eltern von Thomas, Monika und Johann. Mit ihrer großen Erfahrung stehen beide immer und überall mit Rat und Tat zur Seite.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag von 10 bis 12 und 13 bis 18 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Überblick

  • 12 Hektar Anbaufläche
  • einer der Top-Winzer in der Wachau
  • familiengeführter Betrieb
  • hausgemachte kreative Marmelade Kreationen in der Weinbühne Schmelz
  • sehr leckeres “vegetarisches” Grammelschmalz – unbedingt probieren
  • Falstaff Federspiel-CUPSIEGER 2019 für den Grünen Veltliner 2018 Federspiel Ried Klaus

Insider-Tipp

Die Weinbühne Schmelz macht ihrem Namen alle Ehre. Hier kannst du die Weine der Familie Schmelz mit traumhaftem Ausblick auf die Weingärten verkosten. Da schmeckt der Grüne Veltliner gleich doppelt so gut. Größeren Gruppen (mit Anmeldung) bietet die Familie kommentierte Jahrgangsverkostungen an. Ein tolles Erlebnis – ich spreche aus Erfahrung.

Besonderes Highlight:
Die Geschenkboxen der Familie Schmelz: neben den Weinen gibt es hausgemachte Marmelade-Spezialitäten und andere regionale Köstlichkeiten. Damit nimmst du ein kulinarisches Erinnerungsstück mit nach Hause.

Weingut Weinbühne Schmelz
Weinbergstraße 14
3610 Joching
Österreich

Pin It on Pinterest