weissenkirchen_ausflugsziel_wachau

Das Herz der Wachau

Das UNESCO Weltkulturerbe Wachau zählt zu einem der schönsten Flusstäler in Europa. Besonders beliebt bei den Besuchern ist das linke Donauufer mit den Orten Spitz, Weißenkirchen und Dürnstein. Weißenkirchen bildet somit den Mittelpunkt und wird als das pulsierende Herz der Wachau bezeichnet.

Pulsierend trifft den Nagel auf den Kopf. Die Weißenkirchner und dessen Vereine organisieren jährlich traditionelle Veranstaltungen, die einen Ausflugs- oder Urlaubstag besonders machen.

 

Veranstaltungs-Highlights 2023

  • Samstag, 17. Juni Fest zur Sonnenwende an der Donaulände
  • Freitag, 7. bis Sonntag, 9. Juli ab 15 Uhr Wachauer Kirtag im Teisenhoferhof
  • Freitag, 11. bis Sonntag, 13. August ab 12 Uhr Rieslingfest im Teisenhoferhof
  • Sonntag, 24. September ab 9:15 Uhr Erntedankfest bei der Pfarrkirche Weißenkirchen
  • Samstag, 25. und Sonntag, 26. November ab 15 Uhr Adventmarkt im Teisenhoferhof

Noch mehr Veranstaltungen – wie zum Beispiel auch die Wachau Festspiele – findest du hier im Veranstaltungskalender von Weißenkirchen.

wachau_holzapfel_prantauerhof_restaurant_essen_weingut_zimmer_schlafen

Lass es dir gut gehen

Weißenkirchen ist auch deshalb ein beliebtes Ausflugsziel, weil in der 1.400-Einwohner-Gemeinde ein vielfältiges Angebot an Restaurants, Cafés und Heurigen zur Verfügung steht. Ein besonderes Erlebnis auf Haubenniveau findest du unter anderem in der Hofmeisterei Hirtzberger in Wösendorf oder im Prandtauerhof in Weißenkirchen.

Wer die Nacht zum Tag machen möchte: Die Weinbar „Das Bogerl“ hat von Donnerstag bis Sonntag ab 19 Uhr geöffnet und bei Wein, Bier oder Gin kannst du den Tag gemütlich ausklingen lassen.

 

Bleib über Nacht

Die Wachau hat viel Abwechslung zu bieten und damit können einige Urlaubstage entspannt oder auch abenteuerlich erlebt werden. Von Weißenkirchen aus hast du den idealen Ausgangspunkt für dein Wachauerlebnis. Übernachte dafür direkt im Ort – von der Privatpension bis zum 4-Sterne-Hotel ist alles dabei.

 

Geschichte und Kunst

Hinter den geschichtsträchtigen Mauern im Teisenhoferhof am Marktplatz kannst du einiges über die Geschichte der Wachau erfahren. Der Hof selbst ist einer der schönsten Renaissancebauten in der Region und im Wachaumuseum kannst du die Wachauer Trachten, Werke von Wachauer Malern und eine Weinpresse aus 1766 bewundern.

Geöffnet ist zwischen April und Oktober von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 10 bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 17 Uhr. Montag ist Ruhetag – ausgenommen Feiertag!

Noch mehr Ausflugsziele in Weißenkirchen findest du hier in unserem Blog.

 

Im Überblick

Insider-Tipp

Weißenkirchen hat einiges zu bieten. Wir haben 5 Tipps für dich, was du dir unbedingt ansehen solltest.

Hier geht es zu den Ausflugstipps.

Weißenkirchen
Wachaustraße 242
3610 Weißenkirchen
Austria

Pin It on Pinterest