Weingut_Högl_Wachau_Spitzer_Graben_Top_Weine

Ein gutes Glaserl Wein und eine herrliche Heurigenjause – genau deswegen lieben wir doch die Wachau. Einer meiner Lieblingsfleckerl ist der sogenannte Spitzer Graben (das nördliche Tal Richtung Jauerling).

Dort ist punkto Weinbau vieles etwas anders als im Rest der Wachau. Die durchaus schwierigen Bedingungen entlang der Donau, werden im Spitzer Graben, im wahrsten Sinne des Wortes, auf die Spitze getrieben. Die Lagen reichen hier nämlich von rund 240 Meter am Beginn bis hin zu 550 Meter am Ende des Grabens. Nirgendwo sonst findest du so steile Terrassen wie hier.
Diese einzigartige Landschaft ist der tägliche Arbeitsplatz von Thomas Gritsch. Sein gleichnamiges Weingut hat schon eine sehr lange Tradition bei uns, wurde es doch im Jahre 1781 gegründet. Thomas hat den Betrieb im Jahr 2000 übernommen und bewirtschaftet heute rund 8 Hektar der allerbesten Lagen im Spitzer Graben.

Große Weine

Überwiegend kommen natürlich der typische Grüne Veltliner und Riesling in die Flaschen. Aber auch ein hervorragender Weißburgunder, Gelber Muskateller oder Blauer Zweigelt sind definitiv eine Reise zum Weingut wert. Du kannst auch ganz bequem im Online-Shop schmökern und dir deine Lieblingsflascherl nach Hause schicken lassen. Am besten ist natürlich, du kommst persönlich im Weingut vorbei , so kannst du dir auch Insider Tipps vom Winzer holen.

Ausgezeichneter TOP Heuriger

Und vielleicht hat ja dann auch der angeschlossene Heurigenbetrieb geöffnet. Alleine deswegen zahlt sich ein Ausflug zu Thomas und seiner Britta aus. Der Heurigen mit dem klingenden Namen „Hof in der Lauben“ ist wirklich ein wahres Schmuckstück. Die Schmankerl werden klarerweise im Haus produziert – regionale und saisonale Spezialitäten inklusive. Platz nimmst du bei Schönwetter im romantischen Garten mitten in den Weingärten. Bei nicht so tollem Wetter ist das Heurigenlokal innen ebenso einladend wie gemütlich.

Seit vielen Jahren schon zählt der Betrieb zu den TOP Heurigen in Österreich. Ehre wem Ehre gebührt und definitiv ganz zu Recht. Auch für uns Wachau Insider ist dieser Heurigenbetrieb eine Empfehlung – mehr Infos hier.

Dieses tolle Platzerl inmitten des Weltkulturerbe Wachau mit seinen ausgezeichneten Weinen und dem so romantischen Heurigenlokal ist definitiv eine Empfehlung wert. Freue dich auf deinen Besuch – du wirst begeistert sein.

Im Überblick

  • Weingut liegt im Spitzer Graben
  • TOP Lagen der Wachau
  • Ried SETZBERG, Ried SPITZER POINT, Ried ZORNBERG, Ried OFFENBERG, Ried BRUCK
  • 8 Hektar Anbaufläche & Mitglied der Vinea Wachau
  • bewirtschaftet die steilsten und besten Lagen im Spitzer Graben
  • Heurigenbetrieb mehrmals pro Jahr
  • Hauptsorten Grüner Veltliner und Riesling
  • ausreichend Parkplätze
  • barrierefreier Betrieb
  • TOP Platzerl für Veranstaltungen und Feiern

Insider-Tipp

Nicht nur während des Besuches am Weingut bekommst du den typischen Wachauer Marillennektar oder Traubensaft serviert. Du kannst diese auch im Online-Shop bestellen. Also purer Wachauer Genuß für zu Hause.

Weingut Thomas Gritsch
Haidgasse 1
3620 Spitz
Österreich

Pin It on Pinterest